MIT UNSEREN BEITRÄGEN FÖRDERN WIR JUNGE LEUTE, DIE SICH IN DEN USA WEITERBILDEN WOLLEN.

Als zweites wichtiges Engagement neben der Durchführung von Anlässen vergibt die Swiss-American Society jedes Jahr fünf bis sieben Stipendienbeiträge in der Höhe von insgesamt 15'000 bis 20'000 Franken. Der Stipendienfonds finanziert sich aus den Beiträgen von Mitgliedern und Dritten. Alleine zwischen 2011 und 2019 haben wir 55 Stipendien vergeben und so junge Menschen dabei unterstützt, in den USA zu studieren und das Land auf besondere Art und Weise kennen und lieben zu lernen.
 

STIPENDIEN

Sie träumen von einem Studium oder einem Auslandsemester in den Staaten, zum Beispiel um an Ihrer Masterarbeit zu arbeiten? Bewerben Sie sich bei uns für ein Stipendium.

Erfahrungen, die das Leben prägen

So berichten ehemalige Studentinnen und Studenten, die wir mit einem Stipendium unterstützt haben, von ihren Erfahrungen:

«Während meiner Zeit in Stanford hatte ich das Glück, mit vielen inspirierenden Persönlichkeiten zu arbeiten. Ich traf Wissenschaftler aus aller Welt, die mit Leidenschaft hinter ihrer Arbeit stehen und die mir neue Inputs für meine Karriereplanung mit auf den Weg gaben. Für die Unterstützung der Swiss-American Society bin ich sehr dankbar.»

Alicia Lipsky, ehemalige Stipendiatin, 2015

«Das sind fantastische Neuigkeiten! Vielen Dank für diesen ausserordentlich grosszügigen Förderbeitrag! Natürlich ist es mir eine Ehre, nach Studienabschluss bei der Swiss-American Society Mitglied zu werden.»

Verena Göswein, ehemalige Stipendiatin, 2015

Image by Austin Distel

«Man kann die Bedeutung dieses Stipendiums für meine berufliche Entwicklung bis zum Doktorat 1958 und der anschliessenden 37-jährigen Karriere bei der Weltbank kaum überbewerten.»

Hans Wyss, ehemaliger Stipendiat, 1958

WER KANN SICH FÜR EIN STIPENDIUM BEWERBEN?

  • Schweizerinnen und Schweizer

  • Personen mit anderer Nationalität, die eine langjährige Bindung zur Schweiz haben und mindestens fünf Jahre in der Schweiz ansässig sind

WELCHE ANFORDERUNGEN MUSS ICH ERFÜLLEN?

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (mindestens Bachelor)

  • Bestätigung der Zulassung an einer überdurchschnittlich guten Hochschule in den USA

  • Georgetown University: Anforderungen, die von der Universität an einen LL.M.-Kandidaten gestellt werden

NACH WELCHEN KRITERIEN WIRD MEINE BEWERBUNG BEURTEILT?

  • Ihr Aufenthalt muss sinnvoll sein und Sie sollten dabei ein klares Ziel verfolgen.

  • Gute Qualifikationen sind wichtig. Auch Kunstschaffende und andere nicht-konventionelle Antragstellende können sich bewerben, sofern sie einen guten Leistungsausweis vorweisen können.

  • Ihre finanziellen Verhältnisse und die Ihrer Eltern spielen bei der Beurteilung eine grosse Rolle. Bei guten wirtschaftlichen Verhältnissen der Eltern werden Bewerbungen in der Regel nicht berücksichtigt.

WIE KANN ICH MICH BEWERBEN?

Bitte füllen Sie unser Formular für ein Stipendiengesuch (PDF) vollständig aus. Schicken Sie uns das Formular zusammen mit allen weiteren Unterlagen, die darin erwähnt werden und die wir für eine Beurteilung Ihres Gesuchs benötigen. Beachten Sie: Unvollständigen Bewerbungen gehen wir nicht weiter nach. Sie werden aussortiert und kommen nicht in die Auswahl. In der Regel geben wir Ihnen innerhalb von sechs Wochen Bescheid, ob wir Sie für ein Stipendium berücksichtigen können.

ICH HABE EINE FRAGE ZU MEINEM GESUCH. AN WEN KANN ICH MICH WENDEN?

Der Vorsitzende des Stipendienausschusses, Ralph Müller, steht Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung. Bitte stellen Sie Ihre Fragen per Mail und geben Sie an, wie Sie telefonisch am besten erreichbar sind.

  • Weiß LinkedIn Icon

Besuchen Sie uns auf LinkedIn:

©2020 Swiss-American Society   I   Impressum   I   Datenschutz   I   Webdesign von auffrischerei.ch